Moin.

NORDLICHT JERUSALEM

„Der Berg Zion fern im Norden,

die Stadt des großen Königs“

Ps 48,3

Neueste Beiträge

Der Babylonische Talmud

Erstkontakt mithilfe einer Übertragung ins Deutsche Wir haben was vor uns. Und zwar nichts Geringeres als einen Überblick wagen über das, was ich im vergangenen Semester hier im Heiligen Land vornehmlich getan habe, nämlich mich in den Talmud zu stürzen. Ja, stürzen. Und weil so ein Sturz nicht ganz schmerzfrei ist, kann ich es auch„Der Babylonische Talmud“ weiterlesen

Winter in Israel und Syrien

ein Urlaubsbericht vom Golan Ohne richtige Weihnachtsferien haben wir ins neue Jahr hineingearbeitet und jetzt ist es endlich soweit – die letzte Unterrichtseinheit ist geschafft! (Wegen den steigenden Omikron-Zahlen ist auch hier seit Anfang 2022 alles auf Zoom verlagert worden) Nun verlangen die müde studierten Glieder nach Bewegung, wofür ich mit drei Programmteilnehmern auf eigene„Winter in Israel und Syrien“ weiterlesen

Wohnwelten

über die Altstadt nach Ostjerusalem Das Wohnproblem ist lange ungelöst geblieben. Zuerst verkaufe ich meine Seele halbherzig an Facebook, um die lokalen WG-Gruppen zu durchstöbern. Niemand hat behauptet, dass es einfach wäre, aber anscheinend haben einige aus unsrer Studiengruppe Erfolg. Ich aber nicht. Irgendwann lasse ich es einfach bleiben, im Vertrauen darauf, schon irgendwie unterzukommen.„Wohnwelten“ weiterlesen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten